Yoga by Veronika

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(1) Unterrichtszeiten
Der Unterricht findet bei den fortlaufenden Yoga-Kursen 1x wöchentlich statt.
Ausgenommen sind die gesetzlichen Feiertage in Bayern, sowie zum Teil die
Schulferien. Die genauen Zeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

(2) Anmeldung zu Kursen, Workshops, Seminaren und Veranstaltungen
Sie können Sich über das Buchungstool FitogramPro auf der Homepage, per
Telefon, E-Mail, Kontaktformular oder persönlich vor Ort bei
Yoga by Veronika anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in zeitlicher
Reihenfolge bearbeitet. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine
Anmeldebestätigung per Email oder eine Bestätigung direkt über das Buchungstool
FitogramPro. Die Anmeldung ist verbindlich. Der Platz ist bei Zahlungseingang
garantiert. Mit der Anmeldung verpflichtet sich das Mitglied zur Zahlung der
vereinbarten Kursgebühr.

 

(3) Änderungen/ Terminverlegung/ Absage / Fehlzeiten
Änderungen der ausgeschriebenen Termine, des Kursangebotes, der
Veranstaltungsräume, sowie des Programm- bzw. Zeitablaufes und der Referenten/
Dozenten behalten wir uns vor. Im Falle von Krankheit, Urlaub, Fortbildungen oder
anderweitiger Verhinderung wird sich Yoga by Veronika bemühen, eine Vertretung für
die jeweilige Übungseinheit zu organisieren. Sollte dies nicht gelingen, so kann eine
Übungseinheit ausfallen. Der Ausfall einer Übungseinheit berechtigt die Teilnehmer
nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beiträge. Ausgefallene Unterrichtseinheiten
werden nachgeholt indem ein Ersatztermin zur Verfügung gestellt wird. Vom
Teilnehmer versäumte Stunden gelten als gehaltene bzw. teilgenommene Stunden
und können nicht nachgeholt oder rückbezahlt werden.
Sollte ein Workshop / Veranstaltung abgesagt werden müssen (z.B. im
Krankheitsfall des Dozenten) erstatten wir Ihnen die Kosten des Workshops zu 100%. Bitte haben
Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir für darüber hinaus gehende Kosten nicht
haften und aufkommen.

 

(4) Zahlungen
a) Fortlaufende Kurse und Kursangebot
Die Kursgebühren sind grundsätzlich bis spätestens drei Tage vor Unterrichtsbeginn
fällig. Bitte veranlassen Sie die Überweisung der Kursgebühr rechtzeitig vor
Kursbeginn auf unser Konto oder bezahlen diese in Ausnahmefällen in bar vor der
ersten Unterrichtseinheit.
Yoga by Veronika behält sich vor das Kursangebot zu ändern. Ausgegebene
Mehrwertkarten (z.B. 10er oder 5er Karten) können für den jeweils gültigen
Standort und für das auf der Mehrwertkarte angegebene Yogaangebot
genutzt werden. Bestimmte Kurse sind für die Nutzung der Mehrwertkarten
ausgeschlossen.

 

b) Yogakurse / Workshops / Seminare
Bitte überweisen Sie die Gebühr für die Kurse, Workshops, Seminare etc. nach
unserer Bestätigung durch das Buchungstool FitogramPro auf der Homepage oder
nach der Bestätigung per Email (je nachdem Sie sich angemeldet haben) auf:
Bankverbindung:
Kontoinhaber: Veronika Hindera
IBAN: DE31 7655 0000 0008 9480 85
BIC: BYLADEM1ANS
Sparkasse Ansbach

 

(5) Rücktrittsrecht der Teilnehmer (Abmeldung)
Die Teilnehmer können durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten.
Maßgeblich ist der rechtzeitige Eingang der Rücktrittserklärung. Nicht als Abmeldung
bzw. Rücktrittserklärung gilt das Fernbleiben von einer Veranstaltung. Ebenfalls
wirkungslos ist eine mündliche Abmeldung beim Dozenten. Es gelten folgende Bestimmungen:

 

a) Rücktritt vor Veranstaltungsbeginn
Bei Rücktritt bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn, Yoga Special, Workshop oder
Seminar wird die Kursgebühr zurückerstattet. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.
Bei späterem Rücktritt bzw. Nichterscheinen zum Kurs wird die gesamte Kursgebühr
fällig, es sei denn, es kann ein geeigneter Ersatzteilnehmer gestellt werden. Die
Kursgebühr kann nicht zurück erstattet werden, wenn der Kurs von der Seite des
Teilnehmers abgebrochen wird. Wenn der Kurs aufgrund einer Krankheit
abgebrochen werden muss, wird nach Vorlage eines Attests im Einzelfall
entschieden. Die Teilnahme am Kurs geschieht in eigener Verantwortung. Sollte ein
Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Kursleiters oder aus einem
anderen wichtigen Grund abgesagt werden, wird die vorausgezahlte Kursgebühr
vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche entstehen nicht.

 

(6) Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen
Falls bei Ihnen körperliche oder psychische Erkrankungen vorliegen, bitten wir Sie
um vertrauliche Rücksprache mit der Kursleitung vor Kursbeginn und um ärztliche
oder therapeutische Abklärung. Im Kurs erfolgen dann Hinweise bei den
entsprechenden Übungen, ob die Übung überhaupt oder nur in Abwandlung erfolgen
darf. Diese Hinweise sind für den Kursteilnehmer verbindlich. Bei Nichtmitteilung von
gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Vorerkrankungen erfolgt die Teilnahme auf
eigene Verantwortung.
Wegen der Bestimmung des Heilpraktiker-innen Gesetzes, weisen wir darauf hin,
dass innerhalb der angebotenen Yogakurse keine Heilhandlung durchgeführt wird.
Der Seminarleiter entscheidet letztendlich über die Teilnahme.

 

(7) Haftungsausschluss
Die Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden wird ausgeschlossen, soweit sie
nicht auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Kursleiters
beruht. Jede/r Teilnehmer/in muss selbst entscheiden, ob eine Teilnahme an unseren
Yoga-Kursen, Yoga-Seminare und Workshops mit ihrer/seiner körperlichen und
psychischen Verfassung vereinbar ist. Bitte fragen Sie ggf. vorab Ihren Arzt. Die
Haftung für Schäden und Verluste von Wertsachen ist ausgeschlossen. Es wird
daher empfohlen, keine Wertgegenstände zum Unterricht mitzubringen.
Die Höhe fürSachschäden ist begrenzt auf die Höhe der bestehenden
Betriebshaftpflichtversicherung.

 

(8) Datenschutz
Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass gemäß der seit 25.05.2018
geltenden DSGVO personenbezogene Daten zu internen Bearbeitungszwecken
elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen der DSGVO werden dabei
eingehalten. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Die personen-
bezogenen Daten des Mitglieds werden ausschließlich für Vertragszwecke
verwendet und verarbeitet. Vertragsrelevante persönliche Änderungen hat das
Mitglied unverzüglich mitzuteilen. In diesem Umfang erklären sich die Teilnehmer mit
der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Weitere Informationen
finden Sie in der Datenschutzerklärung auf der Homepage von Yoga by Veronika.

 

(9) Urheberrecht
Es wird darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht ausgeteilter Kursunterlagen bei
Yoga by Veronika liegt und deren weitere Nutzung jedweder Art, insbesondere
Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte untersagt ist bzw. ausdrücklich der
schriftlichen Genehmigung durch die Geschäftsleitung von Yoga by Veronika bedarf.
Weiterhin gilt das Urheberrecht für die Inhalte (Texte und Bilder) der Homepage Yoga by Veronika.

 

(10) Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Heilsbronn.

 

(11) Nebenabreden
Nebenabsprachen zum Vertrag sollen schriftlich erfolgen.

 

(12) Salvatorische Klausel
Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit
der übrigen hierdurch nicht berührt. Die Parteien anerkennen für diesen Fall
diejenige gültige Regelung, die dem der Regelungsintention des unwirksamen
Bestandteils inhaltlich am nächsten kommt.